Richtig Steuern KAB Nachhaltig Arbeitsbuch

Ein Arbeits- und Lesebuch stellt sich vor – Richtig Steuern

Das Jahr 2013 steht in der KAB unter dem Schwerpunkt "Richtig Steuern"

Damit setzen wir einen weiteren Akzent bei der Umsetzung unseres Leitmotivs "Nachhaltig leben und arbeiten" Dieses Motto begleitet die KAB Deutschlands im Symbol der Haltestelle seit dem Bundesverbandstag im Oktober 2011. Immer wieder halten wir inne und beleuchten, wie es um die Nachhaltigkeit bestellt ist.

Richtig Steuern, das ist einerseits eine Finanzfrage. Alle Steuern sind quasi Beiträge in die "Gemeinschaftskasse", um eine solidarische Gesellschaft zu finanzieren. Spätestens seit der Finanzkrise 2008 erleben wir jedoch, dass die ganze Bevölkerung Schäden bezahlen muss, für die nur wenige verantwortlich sind - schon gar nicht die abhängig Beschäftigten.
Der aktuelle Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung zeigt erneut, wie sehr die Schere zwischen Armen und Reichen in unserem Land auseinandergeht. Eine soziale Spaltung, die wir so nicht hinnehmen können und wollen!
Die KAB fordert die Wiedereinführung einer Vermögenssteuer und ist daher Gründungsmitglieder im Bündnis UmFAIRteilen.
Steuern, das sagt das Wort auch, heißt Richtung geben.

Unbegrenztes Wachstum kann dabei sicher nicht das Ziel sein. Vielmehr geht es darum, dass alle Menschen in unserem Land, aber auch weltweit gut leben können. Ausreichende Ernährung, menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Zugang zu Bildung für alle Bevölkerungsgruppen und medizinische Versorgung sind dabei zentrale Stichworte.

Willkommen sind auch Rückmeldungen zum Arbeits- und Lesebuch „Richtig Steuern“. Was gefällt Ihnen? Was können wir besser machen? Wo haben Sie das Arbeits- und Lesebuch genutzt und welche Resonanz gab es? Haben sie generell Anregungen für uns?
Per E-Mail an mechthild hartmann-schaefers@kab.de

Auf dieser Internetseite erhalten Sie regelmäßig neue Informationen und Anregungen zu den einzelnen Themen. Diese Seiten sind zur Aktualisierung und Ergänzung des Arbeitsbuches konzipiert. Das Arbeits- und Lesebuch "Richtig Steuern" bildet dabei die Grundlage für die Bearbeitung des Themas.
Beachten sie auch die KAB auf facebook. Hier informieren wir umgehend über Neueinstellungen auf dieser Internetseite.