BVT 2011

1.bis 3. Oktober 2011 in Würzburg - ein wichtiges Datum für die Katholische Arbeitnehmer Bewegung. Mit einem zukunftsweisenden Leitantrag und neuer Führung.....neue Wege gehen!

Ein Bilderalbum

Fotos von der neuen Bundesleitung

Auf dem 14. Bundesverbandstag wurden Sabine Schiedermair, Georg Hupfauer und Johannes Stein zur neuen Bundesleitung gewählt. Die Pressefotos zum Download.


Download Download Download



Johannes Stein Georg Hupfauer
                         Download

Die Berichterstattung vom 14. Verbandstag

Bundesverbandstag Würzburg
Als ein Land der sozialen Spaltung sieht der ehemalige UNEP-Generaldirektor Klaus Töpfer die Bundesrepublik Deutschland. Auf dem 14. Bundesverbandstag der KAB Deutschlands in Würzburg bezeichnete es der ehemalige Bundesumweltminister als einen Skandal und wichtige soziale Herausforderung, dass auf der einen Seite „jährlich 20 Millionen Tonnen Lebensmittel allein in Deutschland weggeworfen werden und auf der anderen Seite Menschen in Deutschland auf Essens-Tafeln angewiesen sind und weltweit über eine Milliarde Menschen hungern".
Bundesverbandstag Würzburg
Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands wird ihre Kampagnenfähigkeit verbessern, um als „Bewegung für soziale Gerechtigkeit“ noch stärker in die Gesellschaft wirken zu können. In Würzburg stimmten die 200 Delegierten des 14. Bundesverbandstages einer stärkeren Verzahnung der unterschiedlichen Ebenen des katholischen Sozialverbandes zu.

Bundesverbandstag Würzburg
Am 2. Tag des KAB-Bundesverbandstages standen die Wahlen zur Bundesleitung und zum Bundesvorstand auf der Tagesordnung. Sabine Schiedermair wurde mit überwältigender Mehrheit zur neuen Bundesvorsitzenden der KAB Deutschlands gewählt. Erneut in seinem Amt als Bundesvorsitzender bestätigt wurde Georg Hupfauer, neuer Bundespräses ist Johannes Stein aus dem Diözesanverband Trier.


zum Video
KAB Bundesleitung Wahl
Sabine Schiedermair ist mit überwältigender Mehrheit zur neuen Bundesvorsitzenden der KAB Deutschlands gewählt worden. Die 39-jährige Würzburger KAB-Diözesansekretärin erhielt beim 14. Bundesverbandstag der KAB in Würzburg 191 Stimmen von insgesamt 198 Delegierten. Erneut in seinem Amt als Bundesvorsitzender bestätigt wurde Georg Hupfauer mit über sechzig Prozent der Stimmen. Bei der Wahl zum Bundespräses konnte sich der Trierer Diözesanseelsorger Johannes Stein mit 102 Stimmen gegen den ehemaligen Landespräses der KAB Bayern, Franz Schollerer durchsetzen.

Bundesverbandstag Würzburg

"Fair teilen statt sozial spalten - Nachhaltig leben und arbeiten".
Die bayerische Residenzstadt Würzburg erlebt zur Zeit den 14. Bundesverbandstag der KAB.



zum Video

Hupfauer Sehrbrock KAB
Die KAB will die Zusammenarbeit mit der Einheitsgewerkschaft vertiefen. Auf dem 14. Bundesverbandstag der KAB Deutschlands in Würzburg erklärte der amtierende Bundesvorsitzende Georg Hupfauer, dass die KAB gemeinsam mit Gewerkschaftsvertretern ihre Positionen in Fragen der Arbeitswelt schärfen will. „Wir wollen einen Weg suchen, den fruchtbaren Dialog mit der Einheitsgewerkschaft fortzuführen".


mehr
krämer bvt
Der 14. Bundesverbandstag der KAB steht ganz im Zeichen der aktuellen gesellschaftlichen Diskussion um die soziale, wirtschaftliche und ökologische Zukunft der heutigen Gesellschaft und zukünftiger Generationen.....



zum Video
KAB Bundesverbandstag Facebook Twitter
Fotos, interessante Links, Neuigkeiten .......  dies und mehr aus Würzburg auf unserer Facebook-Seite!

suchen & finden